Drucken

Wir schreiben das Jahr 870 vor Christus. Ahab ist König von Israel. Doch seine Frau Isebel hat großen Einfluss auf ihn. Sie ist eine Prinzessin aus Syrien und dort betet man zu einem anderen Gott. So kommt eine neue Religion ins heilige Land: Der Baals-Kult. Baal gilt als der Gott des Regens und der Fruchtbarkeit.

Die Bauern versprechen sich gute Ernten, wenn sie ihm Opfer bringen. Isebel bringt hunderte Baalspriester mit an den Hof.  König Ahab lässt dem fremden Gott einen Tempel errichten. Die Propheten des Gottes Israels werden hingerichtet. Aber einen erwischen die  Soldaten Ahabs nicht: Elia.

Doch dieser eine Mann, der weder Schwert noch Bogen trägt, scheint keine Chance zu haben gegen die Herrschaft des Bösen. Aber der wahre Gott ist auf seiner Seite. Er gibt ihm Kraft in einem ungleichen Wettkampf nicht zu unterliegen.
Möchtest du diesen Gott kennenlernen und von seinen Wundern hören?

Dann melde dich schnell an!!

Einladung/Anmeldeformular als PDF

Bei allen Fragen rund ums Zeltlager sende bitte eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kategorie: Uncategorised
Zugriffe: 9588